Hamburg

HSH-Nordbank-Verkauf: 300 Millionen Euro nur für Berater

Die HSH Nordbank tritt künftig unter dem Namen „Hamburg Commercial Bank“ (HCOB) am Markt auf (Symbolbild).

Die HSH Nordbank tritt künftig unter dem Namen „Hamburg Commercial Bank“ (HCOB) am Markt auf (Symbolbild).

Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Neue Zahlen zeigen, wie Experten an der Privatisierung mitverdient haben. Das sagt Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) dazu.