Hamburg

FC St. Pauli will Stadionanteile an Fans verkaufen

Die mehr als 25.000 eigenen Anhänger, die der FC St. Pauli regelmäßig ins Millerntor-Stadion lockt, sind eine wichtige Zielgruppe für die Beteiligung an der geplanten Genossenschaft.

Die mehr als 25.000 eigenen Anhänger, die der FC St. Pauli regelmäßig ins Millerntor-Stadion lockt, sind eine wichtige Zielgruppe für die Beteiligung an der geplanten Genossenschaft.

Foto: FrankPeters / WITTERS

Mit einem im Profifußball einzigartigen Genossenschaftsmodell soll die Wettbewerbsfähigkeit erhalten werden.