Hamburg

Woher haben Hamburgs Kneipen ihre Namen?

Ina Müller mit Liam Gallagher im Schellfischposten

Ina Müller mit Liam Gallagher im Schellfischposten

Foto: imago/Lars Berg

800 Schankbetriebe gibt es in der Stadt, oft firmieren sie unter originellen, zuweilen unter verstörenden Titeln. Einige Erklärungen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.