Hamburg

Viele Stadtteile verjüngen sich – durch Flüchtlinge

Eine Mutter mit ihrem Kind (Symbol)

Foto: imago stock&people;

Eine Mutter mit ihrem Kind (Symbol)

Die meisten Kinder Hamburgs leben in Rahlstedt oder Billstedt. Flüchtlingsheime als Ursache für starke lokale Veränderungen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.