Hafen

Neue Hafenrundfahrt mit Hamburger "Foto-Barkasse"

Fotobegeisterte aus Hamburg und aller Welt können in diesem Sommer   auf einen Fototörn gehen

Fotobegeisterte aus Hamburg und aller Welt können in diesem Sommer auf einen Fototörn gehen

Der neue Törn ist ein spezielles Angebot für Hobby-Fotografen, die die besten Hafenmotive erwischen wollen.

Hamburg. Im Vorblick auf eine neue Messe für Reise- Hobby- und Profifotografie hat die Hamburg Messe jetzt für diesen Sommer ein Angebot für besondere Hafenrundfahrten auf den Weg gebracht: Die "Foto-Barkasse" soll dort halten, wo Hobbyfotografen die besten Perspektiven und auch das jeweils beste Licht für ein Foto erwarten können.

Der "Fotohaven-Hamburg-Törn" sei bisher einzigartig, hieß es bei der Messegesellschaft. "Wir möchten nicht nur Reise-, Hobby- und Profifotografen oder einfach Hamburg-Fans zusammen bringen, sondern sie auch mit guten Bildern nach Hause schicken. Wann hat man schon die Gelegenheit dazu, die Riesen-Pötte von ganz nah abzulichten?“, sagt Heiko Zimmermann, Geschäftsbereichsleiter der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Eine Profi-Fotograf ist mit an Bord

Begleitet werden die Passagiere bei der etwa dreistündigen Fahrt von einem Fotograf und einer Hafenexpertin, die beide die notwendigen Tipps geben könnten. Die Tour soll pro Person 45 Euro kosten und kann über das Internet gebucht werden.

Die neue Hamburger Fotomesse "Fotohaven" soll vom 6. bis 10. Februar 1919 stattfinden