Harburg

Fußball-WM der Roboter: Harburger wollen ins Halbfinale

Student Pascal Loth mit einem Nao-Roboter. Dessen Augen leuchten rot auf, wenn er den Fußball erkannt hat

Foto: Marc Hasse

Student Pascal Loth mit einem Nao-Roboter. Dessen Augen leuchten rot auf, wenn er den Fußball erkannt hat Foto: Marc Hasse

Während die Nationalelf in Russland um den Titel kämpft, schicken Studenten der TUHH in Kanada ihre „HULKs“ auf den Platz.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.