Elbvertiefung

Politik will Klagerecht von Umweltverbänden einschränken

An den überarbeiteten Plänen zur Elbvertiefung üben die Umweltverbände noch einige Kritik (Symbolbild)

Foto: dpa

An den überarbeiteten Plänen zur Elbvertiefung üben die Umweltverbände noch einige Kritik (Symbolbild)

SPD, CDU und Wirtschaft kritisieren Einwände wegen Libelle. "Morgen ein Marienkäfer mit dreieinhalb Punkten?"

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.