Architektur

Hamburg reißt mehr Häuser ab als Berlin – Experten besorgt

Die Reste des Allianz-Gebäudes am Großen Burstah. Hinter der „auffällig“ hohen Zahl der Abbrüche in Hamburg vermuten Experten einen „enormen Vewertungsdruck“

Die Reste des Allianz-Gebäudes am Großen Burstah. Hinter der „auffällig“ hohen Zahl der Abbrüche in Hamburg vermuten Experten einen „enormen Vewertungsdruck“

Foto: Marcelo Hernandez

Zuletzt wurden in Hamburg allein 90 reine Wohngebäude abgebrochen. Kulturbehörde widerspricht Kritik von Denkmalschützern.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.