Restaurants in Hamburg

Gastro News: Sushi selbst machen – oder Pho-Suppe essen

Sushi-Kurs mit Sebastian Hamester im Strandhotel Fontana oder Gerichte aus Vietnam im FrischeParadies. Die Gastro News der Woche.

Hamburg. Im Zeichen des Fernen Ostens steht ein kulinarischer Abend am 6. April, 18.30–22.30 Uhr, im FrischeParadies an der Hafenkante. Aufgetischt werden Gerichte aus Vietnam, natürlich wird die traditionelle Suppe Pho nicht fehlen. Die Tickets kosten 79 Euro pro Person inklusive Softgetränken. Wer eine Genusskarte besitzt, bekommt 15 Prozent Rabatt.

Große Elbstraße 210, Tel. 389 08-113, www.frischeparadies.de

Den Frühling läutet die Burger-Kette Peter Pane ein. Auf der Karte finden sich jetzt frische Gerichte mit gegrilltem grünen Spargel oder einem Avocado-Quinoa-Bratling. Wer gerne Frittiertes isst, bestellt ein halbes Pfund Pommes frites mit gegrillten Champignons, Parmesan, Trüffelcreme und Rucola. Frozen Joghurt bildet die Basis für zwei neue Desserts. Und als Durstlöscher steht eine Cranberry-Vanille-Limonade auf der Karte.

Mehrere Filialen in Hamburg, www.peterpane.de

Kaliforniens Weinwelt ist zu Gast in Hamburg. Am 12. März, 17–18.30 Uhr, präsentieren sich im Hotel Atlantic Kempinski 200 Weinerzeuger mit mehr als 700 Weinen aus dem Golden State. Bekannte große Betriebe wie auch kleine Boutique-Weingüter freuen sich auf den Austausch. Außerdem können Besucher sich dank Virtual Reality Brillen direkt nach Kalifornien begeben und das Weinland kennenlernen – ohne Flug und Jetlag. Die Tickets kosten 15 Euro pro Person an der Tageskasse, Reservierung erbeten.

An der Alster 72–79, www.californiahamburg2018.de

Die leckeren Rollen aus Japan stehen im Mittelpunkt beim Sushi-Kurs mit Sebastian Hamester in seinem Strandhotel Fontana in Timmendorfer Strand. Am 22. März, 13–20 Uhr, dreht sich alles um Reis, Fisch und Gemüse. Bei einem Begrüßungsgetränk wird das Menü des Abends besprochen. Jeder Teilnehmer erhält Rezepte und Anleitungen zum Nachkochen für Freunde und Familie. Anschließend wird gemeinsam gekocht und im Restaurant Horizont gegessen. Zum Dreigangmenü werden Wein oder Sake serviert. Das Angebot kostet 130 Euro pro Person.

Strandallee 47–49, 23669 Timmendorfer Strand, Tel. 04503/87 04–0, www.strandhotel-fontana.de

Ein wahres Schwergewicht hat vor dem Hotel Atlantic Kempinski Stellung bezogen. Noch bis zum 6. März steht ein 500 Tonnen schwerer mobiler Telekran vor dem Eingang des Grandhotels. Grund ist die Demontage bestehender und die Montage neuer Rückkühlwerke sowie einer Notstromanlage. Der Hotelbetrieb soll wie gewohnt weiterlaufen. Mit der Baumaßnahme schafft das Hotel gleichzeitig eine Grundlage für sein neues Restaurant „Grill & Health“. Dieses soll im September im früheren Bistro des Hauses eröffnen. Kreative Grillgerichte, gesunde Kost und vegetarische Speisen verbunden mit hanseatischer Gastkultur werden auf der Karte stehen.