Hamburg

U1: Ersatzverkehr zwischen Farmsen und Volksdorf ab Montag

In den Frühjahrsferien beginnen Bauarbeiten an der Haltestelle Meiendorfer Weg und der neuen Haltestelle Oldenfelde.

Hamburg.  Die Hamburger Hochbahn nutzt die Frühjahrsferien vom 5. bis 16. März, um wichtige Arbeiten auf der U-Bahn-Linie U1 durchzuführen.

Die Haltestelle Meiendorfer Weg wird barrierefrei umgebaut und es beginnen die Baumaßnahmen für die neue Haltestelle Oldenfelde. Deswegen wird der U-Bahn-Verkehr vom 3. bis 18. März zwischen den Haltestellen Farmsen und Volksdorf durch Busse ersetzt. Sie fahren im Takt der U-Bahn, allerdings kann sich die Fahrzeit je nach Verkehrslage um bis zu 20 Minuten verlängern.

Vom 19. bis 25. März hält die U1 nicht an der Haltestelle Meiendorfer Weg, sondern fährt durch die Station.