Prozessbeginn

Angeklagter gesteht: Biersteuer in Millionenhöhe hinterzogen

Die Angeklagten sollen zusammen mit anderen Tatverdächtigen den französischen Fiskus um knapp sieben Millionen Euro geschädigt haben

Die Angeklagten sollen zusammen mit anderen Tatverdächtigen den französischen Fiskus um knapp sieben Millionen Euro geschädigt haben

Foto: Axel Heimken / dpa

Einer der drei Angeklagten räumte die Steuerhinterziehung ein. Betrug war durch einen Tipp französischer Behörden aufgeflogen.