Hamburg

Trotz Millionen-Investitionen: Fahrradstadt rollt rückwärts

Auch am „Fahrradbarometer“, der Zapfsäule an der Außenalster, wurden 2017 weniger Radfahrer als im Vorjahr gezählt

Foto: dpa Picture-Alliance / Axel Heimken / picture alliance / dpa

Auch am „Fahrradbarometer“, der Zapfsäule an der Außenalster, wurden 2017 weniger Radfahrer als im Vorjahr gezählt

Rückgang wird an Messstellen deutlich. Senat verweist auf einen langfristigen Anstieg. CDU erklärt das Projekt für gescheitert.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.