Nach G20-Grossrazzia

Aktivisten der Roten Flora rechnen mit Durchsuchung

Die Polizei am 8. Juli vor der Roten Flora im Schanzenviertel

Die Polizei am 8. Juli vor der Roten Flora im Schanzenviertel

Foto: Omer Messinger / picture alliance/ZUMA Press

Nach der G20-Großrazzia in 23 Wohnungen der linken Szene geht das Autonomenzentrum im Schanzenviertel von weiterer "Hetze" aus.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.