Nach G20-Grossrazzia

Aktivisten der Roten Flora rechnen mit Durchsuchung

Die Polizei am 8. Juli vor der Roten Flora im Schanzenviertel

Foto: Omer Messinger / picture alliance/ZUMA Press

Die Polizei am 8. Juli vor der Roten Flora im Schanzenviertel Foto: Omer Messinger / picture alliance/ZUMA Press

Nach der G20-Großrazzia in 23 Wohnungen der linken Szene geht das Autonomenzentrum im Schanzenviertel von weiterer "Hetze" aus.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.