Auszeichnung

Diese veganen Lokale aus Hamburg zählen zu den Top 100

Happenpappen auf St. Pauli ist eines der ausgezeichneten vegan-freundlichen Restaurants

Happenpappen auf St. Pauli ist eines der ausgezeichneten vegan-freundlichen Restaurants

Foto: Happenpappen

Großer Restaurantführer und Tierrechtsorganisation Peta haben die besten veganen Lokale in Deutschland gekürt.

Hamburg.  Sie servieren Blumenkohl-Steak, Burger mit Reis-Kichererbsen-Kokos-Pattie, Pizza mit veganem Wilmersburger Käse und treffen damit den Nerv der Zeit: Seit Jahren ist Vegan im Trend. Immer mehr Restaurants streichen Fleisch, Fisch und auch alle tierischen Lebensmittel von ihrer Karte.

In Hamburg schmeckt es den Gästen vor allem in sechs vegan-freundlichen Lokalen besonders lecker. Zu diesem Ergebnis kommt der größte deutschsprachige vegane Restaurantführer Vanilla Bean, der gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation Peta die 100 besten veganen Lokale in Deutschland gekürt hat.

Im Städtevergleich ist Hamburg deutschlandweit auf Platz 4

Hamburg ist unter den Top Ten gleich sechsmal vertreten: Die Läden The Vegan Eagle (Langenhorn), Liberty Eiscafé (Altona Altstadt), Happenpappen (St. Pauli), Pizza-Bande (St. Pauli), Froindlichst (Winterhude) und Achors & Hearts (St. Pauli) haben „Die Goldene Vanilleschote“ überreicht bekommen.

Die Auszeichnung wurde anhand von mehr als 6000 Bewertungen vergeben. Entscheidendes Kriterium: Wo schmeckt es am leckersten? Im Städtevergleich liegt Hamburg deutschlandweit auf Platz 4 – hinter Köln, München und dem Spitzenreiter Berlin. „Überraschungen gab es bei einigen bevölkerungsreichen Großstädten wie Frankfurt am Main, Dortmund oder Essen“, teilte Vanilla Bean mit. „Bei diesen konnten wir jeweils nur ein oder zwei Top-Lokale verzeichnen.“

Veggienale am Wochenende in Hamburg

Andere norddeutsche Bundesländer konnten übrigens nicht punkten. Im Bundesländer-Vergleich sind Berlin (26 Top-Lokale), Nordrhein-Westfalen (23) und Bayern (18) auf den ersten drei Plätzen. Völlig leer gingen sogar Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt bei der Auszeichnung aus.

Um das Thema veganes Essen geht es auch bei der Veggienale am Wochenende in der Sporthalle in Hamburg (Krochmannstraße 55). Auf der Messe erwartet die Besucher Mitmachangebote, Verkostungen, Workshops und Bühnenshows rund um das Thema Veganismus und Nachhaltigkeit.