Konzertkritik

Deep Purple in Hamburg: Ein letztes Mal Luftgitarre?

Deep Purple auf ihrer "Long Goodbye Tour": Steve Morse (r.) hat die Riff-Kaskaden, Roger Glover die Bassläufe

Deep Purple auf ihrer "Long Goodbye Tour": Steve Morse (r.) hat die Riff-Kaskaden, Roger Glover die Bassläufe

Foto: imago/Eastnews

Vor 5500 Besuchern traten Deep Purple bei ihrer "Long Goodbye Tour“ in der Barclaycard Arena auf - 100 Minuten Hardrock vom Feinsten.