Premiere

Dieses Duo brachte die Elbphilharmonie zum Tanzen

Die norwegischen Musiker Eirik Glambek Bøe (r.) und Erlend Øye von der Band Kings of Convenience am Montag bei einer Probe in der Elbphilharmonie

Foto: Axel Heimken / dpa

Die norwegischen Musiker Eirik Glambek Bøe (r.) und Erlend Øye von der Band Kings of Convenience am Montag bei einer Probe in der Elbphilharmonie

Beim Konzert von Kings of Convenience wurde die Sitzordnung über den Haufen geworfen. Und es gab einen Seitenhieb gegen die Hauptstadt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.