G20-Gipfel

Polizei rechnet mit 8000 gewaltbereiten Linksextremen

Schon im Vorfeld gab es Demos gegen den G20-Gipfel, die bisher friedlich verliefen

Foto: Michael Arning / HA

Schon im Vorfeld gab es Demos gegen den G20-Gipfel, die bisher friedlich verliefen

Die militanten G20-Gegner sollen auch aus dem skandinavischen Raum, Italien und den USA kommen. Hamburger Polizei ist gerüstet.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.