Wochenendtipps

Winterliche Biere und Vintage-Klamotten zum Kilopreis

Beim Winter Craft Beer Day in den Hamburger Schanzenhöfen stellen am Sonnabend Brauereien ihre Kreationen für die kalte Jahreszeit vor

Beim Winter Craft Beer Day in den Hamburger Schanzenhöfen stellen am Sonnabend Brauereien ihre Kreationen für die kalte Jahreszeit vor

Foto: Henning Angerer

Auch wenn das Wetter stürmisch wird, müssen Hamburger sich die Stimmung nicht vermiesen lassen. Die Tipps zum Wochenende.

Hamburg. Die gute Nachricht vorweg: Pünktlich zum Wochenende beruhigt sich auch das Hamburger Schmuddelwetter der vergangenen Tage ein wenig. Die Wolkendecke reißt etwas auf, Regen fällt am Sonnabend kaum. Die schlechte Nachricht: Es wird stürmisch. Laut Peter Schwarz vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation erreicht bereits am Freitag böiger Wind aus Südwest die Hansestadt. "Richtung Nordseeküste kann es dann schon richtig stürmisch werden", so der Meteorologe. Nach einem wechselnd bewölkten Sonnabend zieht am Sonntag dann ein Sturmtief über Norddeutschland auf. "Die Böen erreichen in Hamburg eine Windgeschwindigkeit von 50 bis 60 Kilometern pro Stunde", so Schwarz. Im Umland sei sogar mit Sturmböen zu rechnen.

Wer am Wochenende also Aktivitäten unter freiem Himmel plant, sollte auf Sturm eingestellt sein. Das Abendblatt hat eine Übersicht zu passenden Veranstaltungen an diesem Wochenende zusammengestellt:

Vintage-Klamotten zum Kilopreis

Ein Shopping-Erlebnis der anderen Art gibt es an diesem Wochenende in der Rathauspassage. Die vier Gründer von VinoKilo haben am Sonnabend und Sonntag, 19.-20. November, Vintage-Kleidung im Gepäck, die sie auf einem 400 Quadratmeter großen Markt nach Gewicht verkaufen. Für 15 Euro pro Kilogramm gibt es unter anderem Pullover, Hosen, Blusen für jedes Alter, wie die Veranstalter versprechen. Auch Bücher werden nach Gewicht verkauft. Dazu legt ein DJ Musik auf, außerdem gibt es Wein, Kaffee und Kuchen sowie saisonale Suppen und Quiche.

Winterliche Bierkreationen

Feucht fröhlich und gleichzeitig winterlich geht es am Sonnabend, 19. November, in den Hamburger Schanzenhöfen zu. Beim Winter Craft Beer Day stellen 18 Brauereien aus Deutschland und der Welt ihre Kreationen für die kalte Jahreszeit vor. Ob hopfig-herb, malzig-süß, kaltgehopft oder heiß geliebt: Es darf verköstigt werden. Dazu gibt es Essen, Musik und Workshops zum Thema Craft Beer.

Die Hamburger Weihnachtsmärkte starten: Hier geht's zum großen Überblick

Uhlenhorster Lichterfest

Die Uhlenhorster Einzelhändler und Gastronomen laden am Sonnabend, 19. November, zum Lichterfest Uhlenhorster Meile an Papenhuder Straße und Hofweg ein. Ab 16 Uhr kann gemütlich durch Geschäfte, Cafés und Restaurants gebummelt werden, dazu gibt es Glühwein und arabische Linsensuppe. In der Zweiten Liebe zeigt die Bildhauerin Sonja Mosick ihre Werke.

Klo auf Fahrrad: Aktion zum Welttoilettentag

Mit einer besonderen Aktion will die Hilfsorganisation Viva con Agua zum Welttoilettentag am Sonnabend, 19. November, auf die prekäre sanitäre Situation in vielen Entwicklungsländern aufmerksam machen. Mit einem zum Klo umgebauten Lastenfahrrad machen sich Aktivisten auf eine Tour durch Hamburg, um Werbung für den Verkauf eines Klopapiers zu machen. Mit einem Teil des Erlöses aus dem Verkauf des Toilettenpapiers werden weltweit Wasser- und Sanitärprojekte unterstützt. Seit der Gründung 2005 setzt sich Viva con Agua bereits für eine bessere Trinkwasserversorgung ein.

Stadtsafari für Kinder

Und noch ein Tipp für die kommende Woche: Anlässlich des Weltkindertags an diesem Sonntag, 20. November, veranstaltet der schwedische Möbelriese Ikea in Hamburg und fünf weiteren deutschen Städten eine Kinder-Safari für den guten Zweck. Zwischen Montag, 21. November, und Sonntag, 27. November, sind in der Stadt Ikea-Stofftiere versteckt. Schatzkarten helfen, die Plüschfiguren, die von Kindern entworfen wurden, an den unterschiedlichsten Standorten in den Städten zu finden. Mit der Aktion im Rahmen der Kampagne "Let's play for change" soll die Entwicklung von Kindern spielerisch gefördert werden. Bis Weihnachten spendet die Ikea Foundation einen Euro pro verkauftem Spielzeug oder Kinderbuch. Das Geld kommt Kindern in den ärmsten Regionen der Welt zugute.