Krankenhäuser

Pflegenotstand – in Hamburgs Kliniken fehlen 4200 Stellen

Die Gewerkschaften Ver.di und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben eine bundesweite Aktion mit dem Ziel gestartet, einen „Tarifvertrag Entlastung“ in den Krankenhäusern durchzusetzen

Die Gewerkschaften Ver.di und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben eine bundesweite Aktion mit dem Ziel gestartet, einen „Tarifvertrag Entlastung“ in den Krankenhäusern durchzusetzen

Foto: Roland Magunia / HA

Gewerkschaften fordern mehr Personal für Kliniken. Allein in Hamburg fehlen 4200 Stellen. Das gefährde Patienten und Mitarbeiter.