Bank

Haspa bietet Kunden Kontoticker-App für das iPhone an

Nutzer werden per Push-Nachricht über Kontobewegungen informiert. Die Hamburger Bank nutzt den Service als erste Sparkasse.

Hamburg. Die Hamburger Sparkasse bietet ihren Kunden ab sofort den sogenannten Kontoticker an, eine App, mit der Kunden auf dem iPhone oder der Apple Watch Bewegungen auf dem Girokonto und das verfügbare Budget jederzeit nachvollziehen können. Über Push-Nachrichten werden Nutzer über Veränderungen an ihrem Finanzstatus informiert. Zudem erkennt die App wiederkehrende Posten und berechnet so das zu einem bestimmten Zeitpunkt dem Kunden noch zur Verfügung stehende Guthaben.

Die Haspa ist die erste Sparkasse, die den Kontoticker anbietet.