Hamburg

Deutsche vertrauen Olaf Scholz mehr als SPD-Chef Gabriel

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) genießt bundesweit großes Ansehen

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) genießt bundesweit großes Ansehen

Foto: Daniel Reinhardt / dpa

Hamburgs Erster Bürgermeister ist bundesweit der fünftbeliebteste Politiker. Das höchste Ansehen genießt Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

Hamburg.  Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) genießt bei den Bundesbürgern mittlerweile größeres Ansehen als Parteichef Sigmar Gabriel. Das geht aus einer Umfrage des Instituts Forsa für den „Stern“ hervor. Forsa ermittelte, wie viel Vertrauen die Bürger in zwölf ausgewählte Spitzenpolitiker haben. Mit 65 Punkten landete Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) auf dem ersten Platz. Danach folgen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Scholz kommt mit 55 Punkten auf den fünften Platz, Sigmar Gabriel landet mit nur 51 Punkten hinter dem Hamburger Bürgermeister und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD.

Scholz wurde zuletzt immer wieder als möglicher Nachfolger Gabriels gehandelt, sollte dieser das Amt des Parteichefs aufgeben. Zuletzt hatte er in Interviews gesagt, die SPD könne bei der Bundestagswahl 2017 noch stärkste Kraft werden, wenn sich die Menschen einen Sozialdemokraten als Kanzlerkandidaten vorstellen können.

Für das Politikerranking befragte Forsa laut „Stern“ am 17. und 18. August 1007 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger.