St. Pauli

Rot-Grün will den Feldstraßenbunker aufstocken

Architekt Tim Schierwater (l.) und Tobias Boeing vom Beteiligungsprojekt „Hilldegarden“ stellen das ambitionierte Projekt erstmalig 2014  vor

Foto: Klaus Bodig / HA

Architekt Tim Schierwater (l.) und Tobias Boeing vom Beteiligungsprojekt „Hilldegarden“ stellen das ambitionierte Projekt erstmalig 2014 vor

Bis in die späten Abendstunden diskutierten SPD und Grüne über die Pläne für den Bunker. Nun soll die Bezirksversammlung abstimmen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.