Hamburger Symphoniker

Jeffrey Tate nimmt italienischen Musikpreis entgegen

Jeffrey Tate nach der Preisverleihung im Teatro La Fenice in Venedig

Jeffrey Tate nach der Preisverleihung im Teatro La Fenice in Venedig

Foto: Friedrich Carl

Der Chefdirigent der Hamburger Symphoniker Jeffrey Tate hat in Venedig den Musikpreis „Una vita nella musica 2016“ entgegengenommen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.