Flüchtlingskrise

Hamburg gibt 2015 fast 590 Millionen für Flüchtlinge aus

Flüchtlinge am Gelände der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in der Dratelnstraße (Archivbild)

Foto: dpa Picture-Alliance / Christian Charisius / picture alliance / dpa

Flüchtlinge am Gelände der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in der Dratelnstraße (Archivbild) Foto: dpa Picture-Alliance / Christian Charisius / picture alliance / dpa

Ein großer Teil der Ausgaben für Flüchtlinge entfiel auf die Unterbringung. Für Sicherheitsdienste wurden 20,1 Millionen ausgegeben.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.