Restaurant

Neueröffnung: Aus „Essen+Trinken“ wird „Eat“

Das „Eat „ öffnet am Mittwoch an der Gerhofstraße

Das „Eat „ öffnet am Mittwoch an der Gerhofstraße

Foto: Claudia Eicke-Diekmann

Das beliebte Restaurant „Essen+Trinken“ musste 2012 am Gänsemarkt ausziehen. Jetzt öffnen die Macher das „Eat“ an der Gerhofstraße.

Hamburg.  Eines der beliebtesten Hamburger Restaurants eröffnet am Mittwoch neu in der Gerhofstraße – unter neuem Namen. Aus „Essen+Trinken“ wird „Eat“.

Das beliebte Restaurant „Essen&Trinken“ musste vor vier Jahren am Gänsemarkt ausziehen. Jetzt eröffnen die Schwestern Lin Mi und Li Lian King an der benachbarten Gerhofstraße das „Eat“ in den Räumen der ehemaligen Fililale des Modeunternehmens Benetton auf fast 580 Quadratmeter, drei Etagen, für rund 160 Gäste.

Bis 2012 war das Lokal „Essen & Trinken“ mit dem Selbstbedienungskonzept und einem Angebot von deutscher, chinesischer und italienischer Küche mehr als zehn Jahre in der Passage Neuer Gänsemarkt beheimatet und musste dann wegen des Umbaus der Immobilie schließen. Im vergangenen Dezember eröffnete dort ein Restaurant der Pizza-und-Pasta-Kette "Vapiano".

Das „Eat“ an der Gerhofstraße 18 öffnet laut Ankündigung an der Tür am Mittwoch erstmals die Türen. Die Macherinnen setzen auf traditionelle chinesische Küche mit europäischen Einflüssen.