Verkehr

Unfälle durch Senioren nehmen in Hamburg zu

Ein Rentner verwechselt am 8. Dezember 2015 auf einem Supermarktparkplatz am Köhlfleet Hauptdeich auf Finkenwerder Gas und Bremse

Foto: Michael Arning / HA

Ein Rentner verwechselt am 8. Dezember 2015 auf einem Supermarktparkplatz am Köhlfleet Hauptdeich auf Finkenwerder Gas und Bremse

Fast 62 Prozent der Unglücke, an denen Menschen über 65 Jahren beteiligt sind, wurden von ihnen selbst verursacht.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.