Buchkritik

Der Roman der Stunde – Das Schicksal eines Asylbewerbers

Abbas Khider, geboren 1973 in Bagdad, ist ein preisgekrönter deutscher Schriftsteller. „Ohrfeige“ ist sein vierter Roman

Foto: dpa Picture-Alliance / / picture alliance / Photoshot

Abbas Khider, geboren 1973 in Bagdad, ist ein preisgekrönter deutscher Schriftsteller. „Ohrfeige“ ist sein vierter Roman

Der deutsche Schriftsteller Abbas Khider veröffentlicht seinen vorzüglichen Roman „Ohrfeige“. Lesung im Februar in Hamburg.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.