Hamburg . Deutsche Banken starten mit Paydirekt: Einem neuen Überweisungssystem für den Onlinehandel. Hamburger Geldinstitute auch dabei.

Bereits 54 Millionen Deutsche kaufen im Internet ein. Zwei Drittel davon sogar mehrmals im Monat. Doch je nach Shop gibt es unterschiedliche Bezahlverfahren. Zudem fürchten 44 Prozent der Onlineshopper Betrug und Abzocke, wenn sie sensible Kontodaten preisgeben. Die deutschen Banken wollen jetzt einem neuen System zum Durchbruch verhelfen, nachdem sich viele Verfahren bisher nicht durchsetzen konnten. Paydirekt ist direkt an das Girokonto geknüpft. Bereits 150.000 Kunden haben sich für den Dienst angemeldet. Das Abendblatt beantwortet die wichtigsten Fragen.