Musical

Hauptdarstellerin für „Phantom“-Fortsetzung steht fest

Die US-Amerikanerin Rachel Anne Moore übernimmt die weibliche Hauptrolle der Christine im Musical "Phantom II - Liebe stirbt nie"

Die US-Amerikanerin Rachel Anne Moore übernimmt die weibliche Hauptrolle der Christine im Musical "Phantom II - Liebe stirbt nie"

Foto: Stage Entertainment

Opernsängerin Rachel Anne Moore übernimmt die Rolle der Christine. Ab Herbst ist sie in der Musical-Fortsetzung „Phantom II“ zu sehen.

Hamburg. Nach der Besetzung des isländischen Tenors Gardar Thor Cortes (41) für die Titelrolle des Phantoms in „Liebe stirbt nie - Phantom II“ steht jetzt auch seine Christine fest. Die US-Amerikanerin Rachel Anne Moore übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Musical-Fortsetzung von Andrew Lloyd Webber, teilte die Stage Entertainment am Mittwoch in Hamburg mit.

„Ich bin stolz darauf, eine der bekanntesten Hauptrollen der Musicalwelt übernehmen zu dürfen“, sagte Moore. Aktuell spielt die 30-Jährige noch die Carlotta in „Das Phantom der Oper“ im Theater Neue Flora in Hamburg. „Liebe stirbt nie - Phantom II“ feiert am 15. Oktober im Operettenhaus auf der Reeperbahn Deutschlandpremiere.

„Mit Rachel Anne Moore haben wir eine großartige Opernstimme gefunden, die ganz wunderbar zu der erwachsenen Christine passt“, sagte Casting-Director Ralf Schaedler. Die Besetzung für die Musical-Fortsetzung ist nun komplett: Raoul, der Ehemann von Christine, wird von dem Norweger Yngve Gasoy Romdal verkörpert. Den Part der Ballettmeisterin Madame Giry übernimmt Masha Karell, ihre Tochter, das Ballettmädchen Meg Giry, spielt Ina Trabesinger, unter anderem als Jane aus der Hamburger Inszenierung von „Tarzan“ bekannt.

Mathias Edenborn, das aktuelle Phantom aus „Das Phantom der Oper“, konnte als alternierendes Phantom und Cover Raoul gewonnen werden.„Liebe stirbt nie - Phantom II“ spielt zehn Jahre nach „Das Phantom der Oper“. Christine ist inzwischen eine weltberühmte Sopranistin, mit ihrer Jugendliebe Raoul verheiratet und sie habeneinen Sohn. Erfreut nimmt sie das Angebot an, nach New York zu reisen. Dort begegnet sie erneut dem Phantom, das mitten unter den lauten Fahrgeschäften auf Coney Island lebt.