Hamburg

Innensenator will Flüchtlingsansturm besser verteilen

Hamburgs Innensenator Michael Neumann (SPD) kündigt Containerdörfer für bis zu 3000 Flüchtlinge an

Hamburgs Innensenator Michael Neumann (SPD) kündigt Containerdörfer für bis zu 3000 Flüchtlinge an

Foto: dpa Picture-Alliance / Maja Hitij / picture alliance / dpa

Michael Neumann bedauert im Abendblatt-Interview die Informationspanne in Jenfeld. Zahl der Neuankömmlinge auf 300 am Tag gestiegen.