Nach EuGH-Urteil

„Ohne Nachbesserung keine Elbvertiefung“

BUND-Landesgeschäftsführer Manfred Braasch gehört zu den größten Kritikern der Elbvertiefung. Durch den Europäischen Gerichtshof sieht er sich bestätigtde

BUND-Landesgeschäftsführer Manfred Braasch gehört zu den größten Kritikern der Elbvertiefung. Durch den Europäischen Gerichtshof sieht er sich bestätigtde

Foto: Pressebild.de/Bertold Fabricius

Umweltschützer sehen nach dem EuGH-Urteil zum Gewässerschutz nur noch wenig Chancen für die Fahrrinnenanpassung.