Milliarden-Rechnung

Darum geht es bei dem Ringen um die HSH Nordbank

Norbert Hackbusch (Linkspartei) warnte in der Bürgerschaft vor einem
„dramatischen Problem“ und forderte, die HSH „schonend abzuwickeln“

Foto: dpa

Norbert Hackbusch (Linkspartei) warnte in der Bürgerschaft vor einem „dramatischen Problem“ und forderte, die HSH „schonend abzuwickeln“ Foto: dpa

Hamburg und Schleswig-Holstein könnten die Milliarden-Rechnung schon früher begleichen – Debatte in der Bürgerschaft.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.