Hamburgs Grüne: Stadtbahn soll auch über die Elbe führen

Hamburg. Mit vier Stadtbahnlinien sowie dem massiven Aus- und Neubau von Rad- und Fußwegen wollen die Grünen Hamburgs Verkehrsprobleme lösen. Die Stadtbahn soll unter anderem über die Elbe nach Wilhelmsburg führen sowie mit Lurup, Osdorf, Steilshoop und Bramfeld Stadtteile ankoppeln, „in denen schon seit 40 Jahren auf die versprochene Anbindung ans Schienennetz gewartet wird“, sagte Till Steffen, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion. Für den Anfang rechne er mit Kosten von rund einer Milliarde Euro – damit wäre die neue Stadtbahn deutlich günstiger als der Bau einer neuen U-Bahn-Linie 5, wie er vom SPD-Senat angestrebt wird.