Neue Chefs für Hamburgs Polizei und den Verfassungsschutz

Hamburg. Stabwechsel bei den Hamburger Sicherheitsbehörden: Wegen Erreichens der Altersgrenze von 65 Jahren und drei Monaten geht der bisherige Polizeichef Wolfgang Kopitzsch Ende April in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der Leiter der Polizeiakademie Ralf Meyer, 53. Ende Juli wird auch der Chef des Hamburger Verfassungsschutzes Manfred Murck mit 65 Jahren und drei Monaten pensioniert. Ihm folgt sein Vize Torsten Voß, 49.