Info

Tipps: sicher chatten

In den relativ neuen Video-ChatRäumen können Kinder und Jugendliche extrem schnell Chat-Partner aus aller Welt kennenlernen. Aber die User sollten auch vorsichtig sein:

Wer Unterhaltungen einfach abbricht, muss keine Schuldgefühle entwickeln. Konversationen über Sex sollte man besser gar nicht erst anfangen. Und man sollte auf sein Bauchgefühl vertrauen.

Niemals relevante Informationen wie den richtigen Namen oder den Wohnort preisgeben. Das gilt selbstverständlich auch für alle anderen Kontaktdaten wie Profile, Links und Internetadressen. Beim Video-Chat unbedingt darauf achten, dass der Hintergrund neutral ist.

Geheimnisse sollten geheim bleiben, sonst macht man sich angreifbar. Dasselbe gilt für Fotos: niemals Privatfotos verschicken, denn wenn die einmal im Internet kursieren, bleiben sie da auch.

Personen, die einem seltsam vorkommen, sollten sofort beim Anbieter gemeldet werden.

Niemals sich zu Handlungen überreden lassen, die einem schon kurz darauf leid tun könnten.