Firmen fordern von Hamburg 142 Millionen Euro Steuern zurück

Hamburg. Für den Hamburger Haushalt gibt es ein bisher unbekanntes finanzielles Risiko: Zahlreiche Privatleute und Unternehmen erheben gegen die Stadt erhebliche Schadenersatzforderungen in unterschiedlichen Bereichen. Von den größten Fällen mit mehr als 100.000 Euro Streitwert hält der Senat 43 Forderungen für durchsetzbar. Diese würden Hamburg 192 Millionen Euro kosten. Allein bei Steuern geht es um fast 142 Millionen Euro.