Verhandlungen abgebrochen

Keine gemeinsame Unterkunft für die Libyen-Flüchtlinge

Verhandlungen zwischen Stadt und Kirche über eine gemeinsame betriebene Unterkunft für Libyen-Flüchtlinge wurden abgebrochen. Laut Kirche hatte es für sie unannehmbare Bedingungen gegeben.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.