Tipps des Tages

"Eine Witwe fordert Gerechtigkeit" lautet die Bibelstelle (Lukas 18, 1-8), mit der sich um 9.30 Uhr zeitgleich 34 Bibelarbeiten beschäftigen. Viel los sein wird bei Margot Käßmann (Halle B5, Messegelände), auch interessant wird es bei Islamwissenschaftlerin Noha Abdel-Hady und der Theologin Stefanie Schardien (CCH, Saal 2, Marseiller Straße 2)

Bundespräsident Joachim Gauck diskutiert um 11 Uhr unter anderen mit Samuel Koch, der seit seinem Unfall bei "Wetten, dass ..." behindert ist, über "Eine starke Gesellschaft" (Halle B5, Messegelände)

Um 12 Uhr erfahren Kinder im Gläsernen Restaurant etwas über die Herkunft unseres Essens (Kinderzentrum, Wallanlagen, Holstenwall)

In der freikirchlichen Christengemeine Elim gibt es um 12 Uhr einen Workshop "Der Kirchentagsgospelchor 2013 und du bist dabei" mit Chorleitern und der deutsch-amerikanischen Formation Just Gospel (Bostelreihe 7 - 9)

Altbischof Wolfgang Huber sitzt von 15 Uhr an mit Antje von Dewitz (Vaude Sport), Konstanze Frischen (Ashoka), Christine Hohmann-Dennhardt (Daimler) und Regine Stachelhaus (Eon) auf dem Podium. Thema: "Sinn des Wirtschaftens" (Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1)

"Hamburgs Religionsgemeinschaften im Dialog" von 19 bis 21 Uhr mit der evangelischen Bischöfin Kirsten Fehrs, dem katholischen Weihbischof Hans-Jochen Jaschke, Roy Naor (Jüdische Gemeinde), Rolf Peters (Bhakti Yoga Zentrum), Oliver Petersen (Tibetisches Zentrum), Ejdar Tatar (Alevitische Gemeinde), dem Schura-Vorsitzenden Mustafa Yoldaz und Roland Zimmel (Bahá'í-Gemeinden). (St.-Georgs-Kirche, St. Georgs Kirchhof)

Russendisco als Brücke zum Himmel. Autor Wladimir Kaminer legt von 22 Uhr an im Hühnerposten (Hühnerposten 1) auf.