Seeschifffahrt

Deutsche Reeder ziehen in Hamburg Jahresbilanz

Foto: Röhrbein ( ingo-roehrbein.de ) / Röhrbein

Themen auf der Veranstaltung sind unter anderen Piraterie sowie die Eurokrise und deren Auswirkungen auf die Seeschifffahrt.

Hamburg. Heute will der Verband Deutscher Reeder (VDR) in Hamburg Stellung zu aktuellen Themen wie der Eurokrise und deren Auswirkungen auf die Seeschifffahrt nehmen. Laut einem VDR-Sprecher werden VDR-Präsident Michael Behrendt und Ralf Nagel, Geschäftsführendes VDR-Präsidiumsmitglied erwartet. Weitere Themen seien die Piraterie , die Chancen der Offshoremärkte und der Umweltschutz. Der VDR wolle das Jahr 2011 bilanzieren und einen möglichen Ausblick auf Szenarien für 2012 geben, hieß es. (dapd)