Hamburg

Der größte Weihnachtsbaum Norddeutschlands

Gestern Abend bestand der 25 Meter hohe und sechs Tonnen schwere Baum aus Kirchwerder die Beleuchtungsprobe am Mönckebergbrunnen.

Hamburg. 25 Meter hoch, sechs Tonnen schwer, mit 30.000 Lichtern und einem zwei Meter hohen Stern geschmückt - mit diesen Maßen ist die Tanne am Mönckebergbrunnen der größte beleuchtete Weihnachtsbaum Norddeutschlands. Gestern Abend bestand der Baum aus Kirchwerder die Beleuchtungsprobe. In einer Woche wird er um 18 Uhr erleuchtet werden und so den Weihnachtsmarkt eröffnen. Dann soll er bis zum 30. Dezember täglich von 11 bis 23 Uhr strahlen. Die gut 20.000 Euro Kosten übernimmt die WAGS Hamburg Events, eine Tochter des Landesverbands des ambulanten Gewerbes und der Schausteller.