Info

Sie träumte von einer Musikkarriere

Carolin Wosnitza, die jetzt bei einer Brust-OP in Hamburg ums Leben kam, wurde 1987 in Berlin-Pankow geboren. Nach der Schule begann sie eine Ausbildung zur Krankenschwester, die sie allerdings bereits kurz darauf wegen eines gesundheitlichen Problems mit der Hüfte abbrechen musste.

Im Alter von 19 Jahren heiratete sie ihren späteren Manager, den Hamburger Tim W. Sie hatte ihn in einer Disco kennengelernt. Seit 2008 kursierten Sexfilme unter ihrem Künstlernamen "Sexy Cora" im Internet. Um das Geschäft anzukurbeln, ließ sie sich mehrmals die Brüste vergrößern.

Im Jahr 2010 erlangte sie Bekanntheit, weil sie in den RTL-2-"Big Brother"-Container einzog. Carolin Wosnitza strebte nach eigener Aussage eigentlich eine Musikkarriere an. Die junge Frau gewann Preise in der Porno-Branche, etwa den "Venus"- und den "Erotixxx"-Award.