Ferieninspektor

Die Abendblatt-Tipps vom 13. August

Foto: dpa

Auf dem Freigelände im Otterzentrum Hankensbüttel könnt ihr Fischotter, Dachse, Marder, Hermeline und Iltisse live erleben und verstehen lernen.

Hamburg. Von uns - für euch: Das Abendblatt hat einen "Ferieninspektor". Der stellt in den Sommerferien täglich tolle Angebote für die Kinder vor, die ihren Urlaub in der Stadt verbringen. Viel Spaß!

1. Bis sechs Jahre: Wasser erforschen in Hetlingen

In Hetlingen liegt zwischen dem Klärwerk und der Elbe, am alten Hafen, ein Wassererlebnispark. Hier könnt ihr an zwei Teichen und einem Bachlauf das Wasser erforschen, es mit Stauwehren regulieren oder selber Wasserlandschaften schaffen. Den Wassererlebnisbereich findet ihr südlich des Klärwerks Nähe Wanderparkplatz am alten Heuhafen. Hinweisschilder zeigen den Weg. Der Besuch ist kostenlos. Auch für ältere Kinder geeignet.

Öffnungszeiten: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Adresse: Nähe Wanderparkplatz, 25491 Hetlingen, Telefon: 04129/955 49 11 und 04103/96 41 11

Internet: www.elbmarschenhaus.de und www.azv.sh

2. Sieben bis 13 Jahre: Wildes Leben im Otterzentrum

Auf dem Freigelände im Otterzentrum Hankensbüttel könnt ihr in neun naturnah gestalteten Tiergehegen Fischotter, Dachse, Marder, Hermeline und Iltisse live erleben und verstehen lernen. Bei Schaufütterungen machen euch die Tierbetreuer mit der Lebensweise der Tiere vertraut.

Öffnungszeiten: 9.30 bis 18 Uhr

Adresse: Sudendorfallee 1, 29386 Hankensbüttel

Telefon: 05832/980 80

E-Mail: afs@otterzentrum.de

Internet: www.otterzentrum.de

Kosten: 4 Euro mit Ferienpass, sonst 5 Euro, begleitende Erwachsene zahlen 7,50 statt 8 Euro.

3. Ab 14 Jahre: das Hamburger Untergrund-Quiz

Wer kennt sich aus im Hamburger Untergrund? Wie wird eine U-Bahn durch ein Hafenbecken gebaut? 3-D-animierte Antworten gibt es jetzt im U-4-Infopavillon am Jungfernstieg. Aber Vorsicht! Während der 3-D-Präsentation hat der Zuschauer das Gefühl, in 40 Meter Tiefe dabei zu sein, wenn VERA gräbt. Da fliegen dem Betrachter die abgebauten Gesteinsbrocken virtuell um die Ohren. Ein Quiz nach dem TV-Vorbild "Wer wird Millionär?" zum Thema Tunnelbau lädt ein, euer Wissen rund um den Tunnelbohrer VERA und den Bau der U 4 zu testen. Eintritt frei.

Zeit: 10 bis 20 Uhr

Adresse: Jungfernstieg (neben dem Alsterpavillon)