Info

Der Marie-Jonas-Platz

Der Marie - Jonas - Platz war ursprünglich ein Parkplatz vor dem Karstadt-Gebäude von Eppendorf. Die Filiale wurde 2007 geschlossen, das benachbarte Hochhaus abgerissen und das Karstadt-Gebäude umgebaut. In die umgebauten Räume zogen 2009 Filialisten wie Heymann, Fielmann oder Starbucks. Der Neubau beheimatet heute das Technische Rathaus. Unter dem Parkplatz entstand eine Tiefgarage, darüber ein neuer Platz. Namensgeberin des Platzes ist die Ärztin Marie Jonas. Sie kümmerte sich während der NS-Zeit als Häftling des Konzentrationslagers Auschwitz um kranke Patienten und wurde dort 1944 ermordet.