Miniatur Wunderland Hamburg

Abendblatt-Aktion: "Aidablu" mini - Taufpatin gesucht

| Lesedauer: 2 Minuten

Es ist die kleinste Schiffstaufe der Welt, die am 24. November im Miniatur Wunderland Hamburg begangen wird.

Hamburg. Die Taufpatin der "Aidablu" im Miniformat wird dieses Mal keine Prominente sein, sondern ein Mädchen zwischen fünf und zehn Jahren aus der Hansestadt. Das wird in einer gemeinsamen Aktion von Hamburger Abendblatt und Aida Cruises gesucht. Der Clou - die junge Taufpatin ist nicht nur bei der kleinsten Schiffstaufe der Welt die Hauptperson, sondern auch dabei, wenn am 9. Februar 2010 im Hamburger Hafen die Designerin Jette Joop die "echte" "Aidablu" tauft. Zwischen den beiden Kreuzfahrtschiffen liegen übrigens Welten: Während das Modellschiff 2,20 Meter lang, 28 Zentimeter breit und 49 Zentimeter hoch ist, kann die "große Schwester" mit fürstlichen Maßen aufwarten: Die neue "Aidablu" wird zurzeit in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Der Luxusliner ist rund 252 Meter lang und 32,2 Meter breit. Das Schiff, für das etwa 20 000 Tonnen Stahl verarbeitet werden, wird sogar eine eigene Brauerei haben.

Aber zurück zur kleinsten Schiffstaufe der Welt im Miniatur Wunderland und zur Suche nach der jungen Taufpatin, die mindestens fünf und nicht älter als zehn Jahre alt sein soll. Mitmachen ist ganz einfach: Wer Taufpatin werden möchte, schickt einen vierzeiligen Taufspruch, der mit den Worten "... taufe ich dich auf den Namen ,Aidablu'" endet an folgende Adresse: Axel Springer AG, Hamburger Abendblatt, Silke Gladfeld, Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg. Schneller geht es mit einer E-Mail an gewinn@abendblatt.de (Stichwort: Aidablu). Ganz wichtig: Ein Foto mitschicken und Telefonnummer angeben. Der Einsendeschluss ist der 21. November.

Eine Jury wählt aus allen Einsendungen die sechs originellsten Taufsprüche und kürt die Taufpatin. Fünf weitere Kandidatinnen werden mit je einem Elternteil zur kleinsten Schiffstaufe der Welt eingeladen.

( (ug) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg