Prozess im Fall Kirk

Verteidiger: Kirks Tod war "nicht gewollt"

Nach den ersten Plädoyers der Verteidigung beantragen die Anwälte für zwei Angeklagte sechs und sieben Jahre Haft.