HafenCity

Sommer in der City - eine Stunde wie gemalt

Die letzten Strahlen der untergehenden Sonne spiegeln sich in den gläsernen Fassaden. An den Stegen dümpeln Boote und kleine Yachten. Auf den Bänken genießen Liebespaare die verzauberte Stunde.

Es ist still in der HafenCity an diesem Sommerabend, nur ab und an wehen von irgendwoher noch Fetzen von Baulärm herüber. Die großen Schiffe fahren in weiter Ferne vorbei. Ulrich von Bock hat sich auf den Magellan-Terrassen einen Betonklotz geschnappt, auf dem er seine Malutensilien ausbreitet. Neben ihm sitzen die anderen Mitglieder der Hamburger Aquarellwerkstatt. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, um die traumhafte Stimmung in Hamburgs neuem Stadtteil auf ihren Blöcken festzuhalten. Als die Sonne hinter den Häusern verschwunden ist, packen sie ein. Bis zum nächsten Sommertag in der HafenCity.