Zwischenruf

Horror im Waschkeller

Viele wünschen sich ein Haus oder ein neues Auto. Mir würde eine Waschmaschine reichen.

Ich muss nämlich einen Gemeinschaftswaschkeller nutzen. Bei Wind und Wetter geht es ins Nachbarhaus. Zumeist sind dort aber alle Maschinen belegt. Und so manches Mal habe ich beim Abholen meiner Wäsche entdeckt, dass die frischen Sachen auf den schmutzigen Trockner gelegt wurden. Mit einer eigenen Waschmaschine würde das nicht mehr passieren.