Parteisprecher soll Scheinehe vermittelt haben

SPD-Sprecher Bülent Ciftlik beurlaubt

Die SPD-Landesorganisation Hamburg hat ihren Pressesprecher Bülent Ciftlik beurlaubt. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft, wonach Ciftlik verdächtigt wird, eine Scheinehe zwischen einer Deutschen und einem Türken vermittelt zu haben.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.