Hamburg persönlich

TV-Stars kicken für kranke Kinder

Berufsbedingt steht Mirko Slomka nach seiner Trennung von Schalke 04 momentan nicht auf dem Fußballplatz, für den guten Zweck jedoch schnürt er wieder seine Stollenschuhe und hängt die Trillerpfeife um den Hals.

Am Himmelfahrtstag wird er die Promimannschaft FC St. Pauli Allstars als Cheftrainer fit für das Duell gegen die Ärztemannschaft des Uniklinikums Eppendorf, die Placebo Kickers, machen.

Gespielt wird am Donnerstag ab 14 Uhr im SC-Victoria-Stadion am Lokstedter Steindamm. Slomkas taktische Anweisungen wird Schauspieler Peter Lohmeyer als Allstars-Kapitän zusammen mit seiner Mannschaft umzusetzen versuchen. Die Aufstellung für die Startelf liest sich wie eine Gala-Gästeliste: Stürmen, treffen und foulen werden Olli Dittrich und "Der kleine Mann"-Darsteller Bjarne Mädel, Fernseh-Koch Tim Mälzer, die Ex-Fußballprofis Thomas Helmer, Dirk Zander, Hansi Bargfrede und André Golke sowie die Sänger Patrick Nuo und Ben. Bei dem Benefiz-Spiel unter dem Motto "Kicken mit Herz II" werden Spenden für die Kinder-Herz-Station des UKE gesammelt. Wer Glück bei der Tombola hat, kann sich bald im Kino bewundern. Als Hauptpreis winkt eine Komparsenrolle in Til Schweigers Kinofilm "Zweiohrküken" (Fortsetzung von "Keinohrhasen"). Karten für 10 Euro gibt es heute von 12 bis 14 Uhr in der Europa-Passage - verkauft von den St.-Pauli-Profis Florian Bruns und Marcel Eger. (ccj)