Zwischenruf

Marathon-Ausflüge

Alexandra Grossmann

Der Marathon naht. Und das Leben meiner Freundin Steffi gerät zunehmend in einen Ausnahmezustand.

Der Marathon naht. Und das Leben meiner Freundin Steffi gerät zunehmend in einen Ausnahmezustand. Seit ihr Mann, wie berichtet, vom Sportverweigerer zum Läufer mutierte, ändern sich nicht nur Essgewohnheiten, Kleidungsstil und Gesprächsstoffe. Auch gemeinsame Familienausflüge werden nun in das Dauertraining des Liebsten integriert: Am Abend treffen sie sich auf einen Wein (Steffi) und ein Wasser (Gatte). An der Elbe. Kurz. Denn er muss ja noch laufen. Wenn er dann drei Stunden später verschwitzt zuhause ankommt, schläft sie schon. Auch an den Wochenenden mit der Familie möchte er plötzlich und ganz gegen seine Gewohnheit nach Wedel fahren zum Spazierengehen. Beim Fahren kommt er noch mit - beim Spazieren läuft er schon mal vor. Oder zum Kaffeetrinken nach Haseldorf. Raten Sie mal, wer allein mit den Kindern im Café sitzt. Und wer wohl etwas anderes tut?

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg